Die fantastischen Vier und BecksGold laden ein – Gewinne einen unvergesslichen Abend

Es gibt nicht viele Nächte die man als unbeschreiblich und vor allem unvergesslich bezeichnen kann. Da müssen schon so ziemlich viele Dinge einen einmaligen Eindruck hinterlassen haben. Wer schon mal seine absolute Lieblingsband persönlich kennen lernen durfte der weiß was ich meine. So etwas erlebt man wirklich nicht alle Tage.

So einen Moment gab es auch für die Anhänger von den Fanta 4. Nur knapp 500 Fans waren bei der ersten Beck’s Gold Fresh Experience 2011 im K21 Ständehaus in Düsseldorf dabei als die Fantastischen Vier mit einem unbeschreiblich coolen Gig den Saal rockten. Mit krassem Sound, echten Kult-Hits und fetten Beats machten sie den Abend auf der extra errichteten Live-Bühne für die 500 Anhänger unvergesslich. Mit unvergleichlichen Licht- und Farbspielen auf den Wänden und Plasmafernsehern, auf denen natürlich auch die Videos und Fotos vom Beck’s Gold Fotowettbewerb gezeigt wurden, wurden die Fans mit in ein wahres Farben und Musik-Meer getaucht.

Wer sich auch mal wieder so einen unvergleichbaren Abend gönnen möchte der sollte schnell bei becks.de vorbei schauen und sich schlau machen. Denn zusammen mit Beck’s Gold starten die fantastischen Vier noch mal durch. Am 19. August 2011 wollen die vier Musiker in der traditionsreichen Werft von Blohm + Voss Hamburg unsicher machen. Und damit alle Anhänger die gleiche faire Chance haben dort rein zu kommen, gibt es die passenden Tickets natürlich wieder nur direkt bei Beck’s zu gewinnen. Auf facebook.com/BecksGold findest du ebenfalls alle Informationen die du brauchst.
Mit ein bisschen Glück bist du dabei und kannst mit Thomas D und Co. an dem nächsten Beck’s Gold Fresh Experience Gig teilnehmen. Erlebe tolle Musik gepaart mit imposanter Licht- und Bühnenshow an einem Ort der normalerweise für solche Auftritte nicht annähernd in Frage kommt. Allein schon das macht einen solchen Abend unvergesslich.

Dieser Beitrag wurde unter Musikstars abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.